Grüezi aus'm Pott
Grüezi aus'm Pott
Grüezi aus'm Pott

Grüezi aus'm Pott

Normaler Preis €4,99
Stückpreis €2,50 pro 100g

Wir sagen Grüezi aus'm Pott!

Original Schweizer Ruchmehl trifft auf nordrhein-westfälisches Mehl und erhält seine besondere Note durch rote Beete, Sonnenblumenkerne und Leinsaat.

En Guete mitenand!

Brotbackmischung

Inhalt: 200 g

Art.-Nr.: 00079

Die Mischung besteht aus Inhaltsstoffen auf natürlicher Basis und ist vegan.

Wenn Du bereits ein Glas hast, kannst Du optional das Nachfüllpaket bestellen. Der Beutelinhalt reicht für 5 Brote.

Das Glas kann mehrfach verwendet werden. Wir empfehlen, es von Hand zu spülen. Die Verpackung des Nachfüllpaketes ist biologisch abbaubar.

brotstoff wird von der Mühle Sendker produziert. 

Inhaltsstoffe

Weizenvollkornmehl, Schweizer Ruchmehl (Weizenmehl, Weizenvollkorn, Weizenkleber, Gerstenmalz, Acerola (Träger: Maltodextrin), Sonnenblumenkerne, Leinsaat, Hefe, Rote Beete Pulver, Salz

Allergene: Gluten (Weizen, Gerste)

Kann Spuren von Haselnüssen enthalten.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g Backmischung:

Brennwert: 1.447 kJ

(346 kcal)

Fett: 7,6 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,9 g
Kohlenhydrate: 51,2 g
davon Zucker: 2,7 g
Eiweiß: 13,7 g
Salz: 2,5 g
Ballaststoffe:  9,5 g

Zubereitung

Alles, was Du brauchst:

  • eine Rührschüssel
  • Leitungswasser
  • Margarine zum Einfetten

Anleitung:

  1. Frischesiegel entfernen und Glasinhalt in Schüssel geben.
  2. Lauwarmes Wasser bis zur Markierung ins Glas füllen.
  3. Wasser zur Mischung dazugeben & zu einem Teig kneten.
  4. Glas abtrocknen & das Glasinnere bis zum Rand einfetten.
  5. Teig ins Glas geben.
  6. Mit einem Tuch bedeckt 40 Min. bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  7. In die Teigoberfläche ein ca. 1 cm tiefes Kreuz einschneiden.
  8. Glas in den kalten Ofen (ins untere Drittel) auf ein Backblech/Rost stellen.
  9. Bei 220° C Ober- / Unterhitze 35 Minuten backen.
  10. Kurz auskühlen lassen.
  11. Mit einem Messer das Brot vorsichtig vom Glasrand lösen.
  12. Brot aus dem Glas stürzen.

Um Dein Brot haltbar zu machen, kannst Du einfach den Deckel auf das heiße Glas drehen, nachdem Du es aus dem Ofen geholt hast.

Wenn es sich abkühlt, entsteht im Glasinneren ein Vakuum. Dein Brot ist quasi "eingekocht".